logo krr-faq.de
Registrier Dich, lade Dein Avatar hoch, speicher Spielstände und treffe Freunde!

Die besten Formel 1 Spiele – Historie und Ableger

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Die besten Formel 1 Spiele - PC, Spielautomat und KonsoleSchon seit die ersten Pixel in Videospielen über die Monitore zischten, gab es den Wunsch nach guten Rennspielen. Kein Wunder also, dass vor allem auch die Formel 1 immer wieder als Vorlage für gute Rennspielen genommen wurde. Immerhin geht es in der höchsten Fahrklasse sehr schnell zur Sache, dennoch sind auch immer wieder Strategien gefragt, um Rennen erfolgreich beenden zu können.
 
Formel 1 Spiele gibt es schon seit langer Zeit und das auch für verschiedene Plattformen. Gespielt werden kann beispielsweise Fast Lane im Hyperino Casino, ebenso aber auch Titel für Konsolen und den Computer. In diesem Artikel gibt es einen kurzen Blick auf die Historie der besten Formel 1 Spiele, in denen ordentlich Gas gegeben werden kann.

Die Geschichte der Formel 1 Videospiele

Um Spaß mit Videospielen haben zu können, braucht es gar keine allzu aufwendigen Grafiken. Eigentlich reichen schon wenige Pixelpunkte aus, um irgendwie ein Rennen simulieren zu können. Da überrascht es dann auch nicht, dass bereits 1976 ein erster Titel herausgekommen ist, der die Formel 1 als Vorlage nutzte. “F-1” heißt der Titel, der von Entwickler Atari stammte. Der Titel erfreute sich in den Spielhallen und Casinos einer großen Beliebtheit, sollte aber nicht der letzte seiner Art sein.

Mit den Jahren gab es immer wieder neue Plattformen, beispielsweise den C64, den Atari 7800 oder später auch die Nintendo Konsolen. Ab Ende der achtziger Jahre wurde auch der PC immer wichtiger. Mit jeder neuen Generation von Geräten entwickelte sich auch die Grafik weiter, sodass die Rennen in den Spielen auch immer besser aussahen. Es sollte aber bis 1991 dauern, bis erstmals auch ein Rennspiel mit offizieller Formel 1 Lizenz erschien. Das war damals “F1 Exhaust Note”. Spätestens ab den neunziger Jahren dann gab es immer wieder Titel mit Lizenzen und ganze Reihen. Zuletzt ist vor allem die F1 Reihe aus dem Hause Codemasters enorm erfolgreich.

Die besten Formel 1 Spiele

Die Liste der besten Formel 1 Spiele und auch Rennspiele ist enorm lang. Immerhin gibt es mittlerweile schon seit fast 45 Jahren Titel dieser Art. Aber in diesen Jahrzehnten hat es auch immer wieder Spiele gegeben, die eine besondere Nennung verdient haben. Meist einfach deshalb, weil es richtig gute Titel gewesen sind, die auch noch nach vielen Jahren nichts von ihrem Reiz verloren haben.

Pole Position II (1983)

Pole Position Formel 1 Spiel1983 erschien von Namco und Atari der Titel “Pole Position II”. Der Vorgänger aus dem Vorjahr gilt als erste Rennsimulation mit einer 3D-Grafik. Die ist zwar noch rudimentär, aber war für ihre Zeit wirklich eine Besonderheit. Der Nachfolger hat nicht allzu viel am Spielprinzip geändert, allerdings gab es eine etwas bessere Grafik und zudem auch vier statt nur einer Rennstrecke. Daher ist der zweite Teil auch etwas besser gealtert. Gespielt werden kann der Titel unter anderem auf dem Atari 7800 und dem Commodore 64.

Grand Prix Circuit (1988)

Grand Prix Circuit Formel 1 Racing GameIm Jahr 1988 erschien “Grand Prix Circuit”, wofür Distinctive Software und Accolade verantwortlich gewesen sind. Das Spiel erschien nicht nur für den Amiga und den C64, sondern auch für PC DOS. Das Spiel erhielt damals von den Spielezeitschriften sehr hohe Wertungen. Vor allem der Realismus wurde gelobt. Acht Strecken gab es, darunter auch den Hockenheimring in Deutschland und den Silverstone Circuit in Großbritannien. Als Fahrzeuge konnte der Spieler zwischen einem Ferrari, einem Williams und einem McLaren wählen.

Formula One Grand Prix (1992)

Formula One Grand Prix RennspielEin weiterer wichtiger Sprung in der Historie der Formel 1 Rennspiele ist “Formula One Grand Prix” von MicroProse und Geoff Crammond. Das Spiel war der Auftakt für eine Reihe, die bis 2002 lief. Das Spiel gilt heute als erste wirkliche Simulation der Formel 1 und konnte auf PC DOS, Atari ST und Amiga gespielt werden. Zwar gab es keine offizielle Lizenz, sehr wohl aber können die Fahrzeuge und Fahrer ihren echten Pendants zugeordnet werden. Zudem hatte das Spiel einen Editor, womit die echten Namen eingetragen werden konnten.

Motorsport Manager (2016)

Motorsport Manager Formel1 GameDass Rennspiele gar nicht immer nur darauf bauen müssen, selbst am Steuer zu sitzen, zeigt unter anderem der Titel “Motorsport Manager” aus dem Jahr 2016. Es handelt sich gar nicht um ein Rennspiel, sondern um eine Wirtschaftssimulation, in der die Geschicke eines Rennstalls gesteuert werden. Das Spiel stammt von Sega und ist für Windows, Mac und Linux erschienen.

F1 2020 (2020)

F1 2020 Video Game2009 erschien das erste Spiel der F1-Reihe von Codemasters. Es gibt eine offizielle Lizenz, die auch heute noch gilt. Für 2020 erschien der ganz neue Teil, der auch wieder ganz neue Maßstäbe setzen kann. Der Titel punktet mit einer so realistischen Formel 1 Simulation, wie noch nie zuvor. Das gilt nicht nur grafisch, sondern auch technisch. Der Titel erschien für die PlayStation, den PC, die Xbox und auch Google Stadia.

Fazit der besten Formel 1 Spiele

Formel 1 Rennen kann nicht jeder einfach mal so fahren, daher ist es auch die perfekte Grundlage für ein Videospiel-Genre. Seit den siebziger Jahren sind enorm viele Formel 1 Spiele erschienen und in den letzten Jahren meist auch mit offizieller Lizenz. Vor allem die Titel von Entwickler Codemasters sorgen in den letzten Jahren für spannende Rennen bei absolut beeindruckender Grafik.

Keine Kommentare erlaubt!

© Copyright 2012 - 2020 by krr-faq.de | Impressum | Datenschutz